Samstag, 20. November 2010

Ein vorweihnachtliches Mitbringsel zum Einzug!

Ich freu mich so! Wieder hat es ein Paar, aus unserem Freundeskreis
geschafft in eine eigene Wohnung zu ziehen. Und zur Einweihung waren wir heute
Nachmittag alle herzlich eingeladen. Wir durften natürlich jedes Zimmer,
jeden Abstellraum und jeden Winkel der 3-Zimmer Wohnung begutachten. Es ist
alles so schön eingerichtet, sie haben sich wirklich richtig Mühe gegeben.
Ich steh ja voll drauf, wenn in einem Raum alles farbig zu einander passt!

Und ich bin richtig zufrieden, dass sogar unser Mitbringsel (natürlich handgemacht)
zu den Wohnzimmerfarben passt.
Sie hatten sich ein wenig weihnachtliche Deko gewünscht!

Ich habe zwei Anhänger in Baum- und in Herzform genäht.
Den unteren, roten Stoff habe ich mit Ziehrnähten und Glitzersteinchen verziehrt.
Auf dem Herz sind die Initialen der beiden Glücklichen "K+R" aufgenäht,
leider seht Ihr das auf den Fotos sehr schlecht, da ich noch
roten Tüll darüber genäht habe, aber in "echt" sieht das wunderschön, festlich aus.



Dazu noch passend zur Weinflasche ein Beutelchen,
außen dunkelgrüner, bestickter Taft und innen rote Seide.



Und hier das fertige Geschenk:


Oh, das hat mir so viel Spaß gemacht, ich hätt gleich noch viel mehr nähen können...
Jetzt kommt bei mir auch so langsam das Weihnachts-Vorbereitungs-Fieber durch,
dabei fällt mir ein:
Es wird langsam Zeit die Weihnachts-Deko-Kisten vom Boden herunter zu holen!

Ich wünsch Euch allen einen schönen Abend!

Janett

Donnerstag, 18. November 2010

Käse-Lauch-Suppe

Zum Nähen komme ich zur Zeit nicht oft, aber die Familie will immer bekocht werden
und die Zeit für ein paar Schnappschüsse habe ich mir genommen!

Hier die Zutaten für 6 Personen:


2 kg Porree, 6 Kartoffeln, 600g Schmelzkäse light (3 Becher), 500g Hackfleisch,
Wasser, Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss, 1 El frischer Zitronensaft

Zubereitung:

Brate das mit Salz und Pfeffer gewürzte Hackfleisch krümelig an.
Gib dann die gestückelten Kartoffeln und den Porree in Scheiben geschnitten dazu,
gieße ca. 200 ml Wasser hinzu und lass alles im geschlossenen Topf,
bei mittlerer Hitze 10 bis 15 min. dünsten...


...jetzt mit Wasser aufgießen bis das Gedünstete fast bedeckt ist
und den Schmelzkäse langsam unterrühren bis er vollständig geschmolzen ist.
Zum Schluss noch kräftig mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen
und mit 1 Esslöffel frischem Zitronensaft abrunden.

Guten Appetit!




Ich wünsche allen ein schönes Wochenende!

Viele Grüße!